Online for 3455 days
Last update: 2024.02.13, 21:40

-> Anfang des Blogs

Was der Tag mit sich brachte
(2055 Tage)

comments


status

You're not logged in ... login

menu


search

 

calendar

März 2024
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 




23
12
19












 
 
22
12
02
"Betrachten Sie mich als einen Traum."

Franz Kafka












 
 
22
03
08
"Vermutlich werden die angenehmen Träume dieser Welt von den Schurken geträumt."

Günter Eich












 
 
22
03
08












 
 
18
08
03
Traumgesicht
Dürer dokumentiert einen seiner Albträume.


Im 1525 Jor nach dem pfinxstag zwischen dem Mitwoch und pfintzdag in der nacht im schlaff hab ich
dis gesicht gesehen wy fill großer wassern vom himmell fillen Und das erst traff das erthrich ungefer 4 meill fan
mir mit einer solchen grausamkeitt mit einem uber großem raüschn und zersprützn und ertrenckett
das gannz lant In solchem erschrack ich so gar schwerlich das ich doran erwachett edan dy andern wasser filn
Und dy wasser dy do filn dy waren fast gros und der fill ettliche weit etliche neher und sy kamen so hoch herab das sy
im gedancken gleich langsam filn. aber do das erst wasser das das ertrich traff schir herbey kam do fill es mit einer
solchen geschwindigkeit wynt und braüsen das ich also erschrack do ich erwacht das mir all mein leichnam
zitrett und lang nit recht zu mir selbs kam Aber do ich am morgn auff stund molet ich hy oben wy ichs
gesehen hett. Got wende alle ding zu besten

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Traumgesicht_(D%C3%BCrer).jpg












 
 
18
07
31
Monolog
Hörspiel von Wolfgang Hildesheimer, 1964



https://m.youtube.com/watch?v=bM7rNIF3agE












 
 
18
06
30












 
 
18
06
07
7
Musik: Beach House
Video: San Charoenchai




https://m.youtube.com/watch?v=Dyclbb_6Ycs












 
 
17
07
09
Das Jahr Lazertis
Hörspiel von Günter Eich, NWDR 1954




https://www.youtube.com/watch?v=IT66uu_XLLQ












 
 
16
03
24
Aufgewacht. Diese Fiddle im Kopf. Spielt immer weiter. Das Stück kenne ich gar nicht. Nett.